Vorstandssitzung vom 28. Januar 2015

 

Berlin, 19.01.2015

Hiermit lade ich Sie herzlich zu unserer 6. Vorstandssitzung ein. Sie findet statt am

Mittwoch, dem 28. Jan. um 17.00 Uhr Rathaus Treptow
Büro des BVV-Vorstehers

Tagesordnung:

1. Genehmigung des Protokolls und der Tagesordnung

2. Was gibt es Neues aus unseren Partnerstädten?

3. Aktivitäten und Terminplanung fürs erste Halbjahr 2015

– Teilnahme an der Gendenkfeier in Albinea,
– United Games
– 25 Jahre Partnerschaft mit Köln
– Mokotow
– Eskisehir
– Winzerfest
– Vereinsregistereintrag
– Vorstandssitzungen

4. Anträge

5. Verschiedenes

Ich freue mich auf Sie und unsere Sitzung und grüße Sie herzlich

Volker Thiel

 

03.02.2015    Neues aus der Vorstandssitzung.

Auf seiner ersten Vorstandssitzung im neuen Jahr beschäftigte sich der Vorstand vor allem mit den aktivitäten Planungen im ersten Halbjahr. Die von Frau Eichmann vorgelegte Jahresplanung (des Bezirksamtes) der Aktivitäten mit den Partnerstädten 2015 vereinfachte die Planung für den Partnerverein sehr.
Bereits am 25. Februar wird um 18.00 in der VHS in der Baumschulenstr. die Fotoausstellung „Menschen aus Cajamarca – so fern und doch so nah“ (von der AG Stäpa und dem Bezirksamt) mit einem bunten Programm eröffnet.

An der Gedenkveranstaltung zum 70. Jahres Tags des Kriegsendes in der Villa Rossi werden der Bez. BM Oliver Igel, der Vorsteher der BVV Peter Groos und die Beauftragte des BA für EU und Städtepartnerschaften, Sonja Eichmann, teilnehmen.

Das Winzerfest findet in diesem Jahr vom 24. bis zum 26. April traditionell auf der Schlossinsel statt. Der Partnerverein wird zur Aufwertung für die teilnehmenden Partnerstädte ein Namensbanner zur Verfügung stellen und der Vorstand wird sich – mit Anhang und Freunden und weiteren Gästen? – am Sonntag, 26. April, ab 16.00 am Stand von der Partnerstadt Izola treffen.

Die vom 7. Bis 16. Mai geplante Italienische Woche im Forum Köpenick findet leider ohne Beteiligung unserer Partnerstadt Albina statt. Trotzdem werben wir für eine rege Teilnahme.

Eine besondere Herausforderung stellt die in diesem Jahr wieder stattfindende Giochi del Tricolore vom 26. August bis 1. September in Albinea dar. Jugendliche Sportlerinnen und Sportler sind eingeladen, im fairen Wettstreit gegeneinander anzutreten. Dieses Sportereignis findet nur alle vier Jahre statt und es wäre unvorstellbar, wenn wir aus Treptow-Köpenick dort nicht vertreten wären! Also Vereine, meldet Euch – wir kommen!

Volker Thiel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =