Vorstandssitzung am 17. September 2015

Donnerstag, 17. September 2015  um 16.30 Uhr Rathaus Treptow
Büro des BVV-Vorstehers

Folgetermin 05. November


 

Liebe Vorstandskolleginnen und –kollegen,

hiermit lade ich Sie herzlich zu unserer 10. Vorstandssitzung ein.

 

Tagesordnung:

 

1. Genehmigung des Protokolls und der Tagesordnung

2. Berichte von unseren Partnerschaftsaktivitäten

(United Games, Izola, Subotica, Albinea)

3. Weitere Aktivitäten Planungen

  • Terminplanung / Mitgliederversammlung
  • Gemeinnützigkeit / neue Satzung
  • Warschau-Mokotow
  • Köln (Deutz)
  • Roll Ups

4. Anträge

5. Verschiedenes

Ich freue mich auf unser Wiedersehen und unsere gemeinsame Sitzung!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Volker Thiel

 

Bericht von der Vorstandssitzung am 17.09.2015

Es gab einen großen Block Berichte und einen zur Planung weiterer Aktivitäten.

Frau Eichmann berichtete über die erfolgreich und gut verlaufenen United Games. Alle Partnerstädte waren vertreten, bis auf eine Delegation aus Österreich. Nach anfänglichen Eingewöhnungsproblemen, besonders einer Delegation, waren am Ende der United Games alle Teilnehmer froh, dabei gewesen zu sein. Wir freuen uns jetzt bereits aufs nächste Jahr!

Aus Izola (Slowenien) besuchte uns der Bürgermeister, begleitet von einer hochkarätigen Delegation. Der äußere Anlass war die Bürgermeisterregatta, tatsächlich wurden intensive Gespräche geführt und weiter Verabredungen getroffen, wie z.B. dass die Tourismusvereine kooperativ zusammenarbeiten wollen und es vielleicht schaffen, dass eine Delegation aus Treptow-Köpenick bereits Ende April 2016 zu einem Gegenbesuch nach Izola reist.

Erfreulicher Weise kamen, trotz kurzfristiger Einladung, Winzer aus unserer Partnerstadt Subotica (Serbien) zum Winzersommer nach Köpenick und wurden bei ihren Aktivitäten in Treptow-Köpenick und Berlin dankenswerter Weise herzlich von unserem Vorstandsmitglied Herrn Neumann begleitet.

Frau Zehrer, Geschäftsführerin des Partnervereins, berichtete ausführlich von der erfolgreichen Reise unserer Sportler zur Giochi del Tricolore nach Albinea, die zusätzlich begleitet wurden von dem Vorsteher unserer Bezirksverordnetenversammlung Herrn Groos. Selbstverständlich finanzierten Frau Zehrer und Herr Groos die Begleitung aus privaten Mitteln! Für die Reise der Kinder gab es großzügige Unterstützung aus dem bezirklichen Sportamt, eine Großspende von der Berlin Chemie und namhafte Beteiligung aus dem Partnerverein. Für die reibungslosen Abrechnungen gebührt ein besonderer Dank unserem Schatzmeister Herrn Knack!

Unser Bürgermeister Oliver Igel berichtete von der beeindruckenden Kurzreise nach Warschau-Mokotow zur Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde. Eingebettet war dieser offizielle Akt in ein umfangreiches und außergewöhnliches Kulturprogramm. Unsere Partner legen großen Wert auf die Intensivierung des gegenseitigen Austauschs und luden uns bereits für den 8. April nach Mokotow ein, Anlass ist die 50. Wiederkehr der Eingemeindung Mokotows in die Polnische Hauptstadt Warschau. Wir bemühen uns – in Kooperation mit dem Tourismusverein Treptow-Köpenick – ein Reiseangebot vorzubereiten.

Vom 16. Bis 18. Oktober will uns eine Delegation aus Köln anlässlich 25 Jahre Partnerschaftsbeziehungen besuchen. Ein Programm ist in der Endabstimmung.

Die nächste Vorstandssitzung ist für den 5. November geplant und am 19. November soll unsere diesjährige Mitgliederversammlung stattfinden. Persönliche Einladungen gehen natürlich rechtzeitig raus.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr Volker Thiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × drei =