Poesie Treffen in Eskişehir- Tepebaşi vom 11. – 14. Mai 2017

Das Poesie Treffen in Eskişehir- Tepebaşi wird in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt deutschsprachige Poesie durchgeführt. Die offizielle Delegation aus Treptow-Köpenick wird von der Dichterin Xenia Magyar, dem Dichter Gerd Adloff, dem Künstler Lutz Längert und als Vertreter des Partnervereins Hasan Çötok begleitet. Dazu der Dichter Achim Wagner, der zwischen Berlin und Ankara lebt. Die deutschen Gäste werden in einer Podiumsveranstaltung über deutschsprachige Literatur referieren, und Lutz Längert wird über die Städtepartnerschaft berichten, die überwiegend aus dem kulturellen Bereich entstanden ist. Die Eröffnungsveranstaltung wird von Lesungen aller aus dem Ausland kommenden Dichtern und Dichterinnen umrahmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − sechs =