VHS Vortragsreihe startet mit Mokotów

Überall ist Mokotów

Warschau Mokotów:

Eine musikalisch kulinarische Entdeckungsreise

Erste Kontakte zwischen dem Bezirksamt Treptow und Warschau-Mokotów kamen

1991 zustande. Ein Jahr später, anlässlich der Treptower Festtage, wurde eine

Vereinbarung zur Gründung einer Städtepartnerschaft geschlossen und 1993 der

Partnerschaftsvertrag feierlich in Treptow unterzeichnet.

Mokotów gehört seit 1916 als Bezirk zur polnischen Hauptstadt Warschau und ist mit

seinen mehr als 230.000 Einwohnern und seiner Atmosphäre sehr gut mit Treptow-

Köpenick zu vergleichen: die dichte Besiedlung ist umgeben mit Parks und

Grünanlagen, die zum Verweilen und Erholen einladen. Wunderschöne Häuser und

Villen gilt es ebenso zu entdecken wie die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, die

(fast) alle Wünsche zu erfüllen versprechen.

Die Städtepartnerschaft bekam 2013 durch Teilnahme polnischer Gäste an der

Berliner Konferenz „Bürgerbeteiligung im Stadtteil“ neuen Schwung und führte, auf

ausdrücklichen Wunsch von der polnischen Seite, 2015 zu einer Erneuerung des

Partnerschaftsabkommens mit einer feierlichen Unterzeichnung der Urkunden im

Rathaus von Mokotów. Seitdem fanden Treffen zur Verwaltungszusammenarbeit,

Intensivierung des Tourismus und vor allem der Jugendaustausch statt.

Begleiten Sie uns auf unserer musikalisch kulinarischen Entdeckungsreise am

Donnerstag, dem 12. März 2020  von 18:00 bis 20:00 in der

Mittelpunktsbibliothek, Niederschöneweide, Michael-Brückner Str.9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 12 =