Harald Neumann

Vorstand_html_78d179da_test

Geschäftsführer

 

Geboren am 01. November 1940 lebt Harald Neumann seit 2013 in Berlin Oberschöneweide. Er ist veheiratet, hat drei Kinder und vier Enkelkinder. Bei der Bundeswehr zum Luftbildexperten ausgebildet, verbrachte er 20 Jahre als Manager und Flugbesatzung hauptsächlich in Afrika und dem Vorderen Orient. Nach dieser Tätigkeit war er u.a. als International Project Manager weltweit bei dem französichen Baustoffkonzern Lafarge tätig. Seit 2005 ist Harald Neumann im Rentenstand.

Zu seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten gehörte die Leitung der Partnerschafts-beziehung seiner damaligen Wohngemeinde Röhrmoos im LKrs. Dachau mit der französischen Gemeinde Taradeau im Département VAR. Diese endete mit seinem Umzug nach Berlin.

Völkerverständigung beginnt für Harald Neumann auf der Ebene des einzelnen Bürgers. Sie dient dem uneingeschränkten Ziel, durch Verständnis zueinander die Menschen zu einer partnerschaftlichen und friedvollen Zukunft zu befähigen. Mit seiner Mitarbeit im Partnerschaftsverein Treptow-Köpenick möchte Harald Neumann an diesem Ziel weiterarbeiten.

 

Vorlage

zur
Vorstandssitzung des Städtepartnerschaftvereins
„Partner Treptow-Köpenick e. V.“
am
05.03.2014

Empfehlung

Am 13.11.2013 war vorgesehen, dass ich im Kiezklub Alte Schule – im Rahmen meiner vier-Veranstaltungs-VHS-Serie 2013 zur Darstellung unserer Städtepartnerschaften – in Wort und Bild über Albinea sprechen sollte.
Leider sagte die VHS aus Mangel an angemeldeten Teilnehmern diese Veranstaltung kurzfristig ab.

Angemeldet hatte sich u. a. auch Herr Harald Neumann, wohnhaft: An der Wuhlheide 30, 12459 Berlin – Tel.: (030) 53604479 – 0172/8116757 – mzee.neumann@gmail.com

Mit ihm trat ich in Verbindung, um sein Interesse für unsere bezirklichen „Freunde in der Ferne“ nicht zu enttäuschen.
Wir korrespondierten und trafen uns letztendlich am 06.02.2014 im Ratskeller Köpenick zu einem längeren, für beide Seiten sehr interessanten Gespräch.

Ich überreichte weitere Materialien zum Kennenlernen unseres Vereins, schilderte dessen Sinn und Zweck sowie einige Aktivitäten und vermittelte Eindrücke vom Zustandekommen unserer kommunalen Verbindungen.

Herr Neumann berichtete von seinem Werdegang, seinen nunmehrigen Wurzeln im Bezirk Treptow-Köpenick und seinem großen Interesse an städtepartnerschaftlichen Verbindungen, die er schon lange Zeit in seinem bisherigen Wohnort Röhrmoos mit der französischen Gemeinde Taradeau aktiv und als ehrenamtlicher Partnerschaftsbeauftragter betrieben hatte.
Insbesondere setzte er sich dort aktiv und mit viel Erfolg für die Öffentlichkeitsarbeit ein.

Als Ergebnis unseres schon vorher erfolgten Gedankenaustausches und besonders nach dem Treffen am 06.02.2014 empfehle ich sehr, Herrn Harald Neumann eine Vereins-Mitgliedschaft und auch eine Beisitzer-Kandidatur für den neu zu wählenden Vorstand anzubieten.

Herr Neumann ist dazu bereit und steht zur Wahl am 10.03.2014 zur Verfügung. Er erklärte jetzt schon – dem Verein und mir gegenüber – seinen vollsten Einsatz zur Bewahrung und Förderung der Belange und Ziele des Vereins, erbittet sich jedoch – im Falle seiner Wahl – eine, wie er sagte, angemessene „Einarbeitungszeit“.

Mit seinen Erfahrungen und seinem mir gegenüber gezeigten Elan für partnerschaftliche Beziehungen in Röhrmoos und jetzt auch in Treptow-Köpenick würde Herr Neumann ein großer Gewinn für unsere Vereinsarbeit sein.

Ulrich Stahr

 

Kontakt: mzee.neumann@gmail.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 2 =