Subotica

Die Beschreibungen der Partnerstädte haben wir mit freundlicher Zustimmung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von der Homepage www.europabeauftragte-treptow-koepenick.de übernommen. Die Urheberrechte für Texte und Fotos liegen beim Bezirksamt Treptow-Köpenick

Subotica (Serbien)

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit


Partnerstadt seit 2002

I. Zahlen & Fakten 

Lage: Subotica befindet sich in der Vojvodina im Norden des Landes in der Nähe der serbisch-ungarischen Grenze.
Die Stadt ist ca. 175 km von Belgrad und ungefähr genauso viel von Budapest entfernt.
Einwohner: 
122.000

II. Geschichte der Partnerschaft

Seit 18 Jahren gemeinsame Veranstaltung des Jugendfestivals United Games of Nations mit Teilnehmern aus sechs verschiedenen europäischen Ländern.

Vor dem Hintergrund dieser gemeinsamen Veranstaltung wurde beschlossen, eine offizielle Städtepartnerschaft zu gründen, um weitere gemeinsame Aktivitäten besser umsetzen zu können.

III. Ausgewählte Aktivitäten

Jährlich Durchführung des einwöchigen Jugendfestes United Games of Nations in Treptow-Köpenick und den anderen beteiligten Kommunen mit einem abwechslungsreichen Programm. Ziel ist es, die Verständigung über Ländergrenzen hinweg zu fördern. Die Jugendlichen wählen sich in jedem Jahr ein spezielles Thema, das dann im Rahmen von Workshops umgesetzt wird. Gemeinsame sportliche Aktivitäten und Sightseeing runden das Programm ab.

 

http://www.unitedgames.org/

 

2007:

 

Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler hat am 29. August einen Krankenwagen als Spende an den Leiter der medizinischen Notfallrettung der serbischen Partnerstadt Subotica, Dr. Cuso Deze, feierlich übergeben. Anfang des Jahres erreichte Frau Schöttler ein Brief des Bürgermeisters der Stadt Subotica, mit der Treptow-Köpenick seit vielen Jahren über eine Städtepartnerschaft verbunden ist. In diesem Brief bat der Bürgermeister um dringende Unterstützung für die armselig ausgestattete Notfallhilfe in Subotica. Durch das große Engagement des Bezirksamtes Treptow-Köpenick, der Berliner Feuerwehr und der Firma Auto-Zellmann GmbH ist es gelungen, ein ausrangiertes Rettungsfahrzeug der Berliner Feuerwehr so aufzubereiten, dass es in einwandfreiem Zustand nach Subotica gebracht und dort für die Menschen lebensrettende Hilfe leisten kann. Die Übergabe des Rettungswagens war ein bewegender Moment für die serbischen Freunde, die das langersehnte und dringend benötigte Fahrzeug freudestrahlend und dankbar in Empfang nahmen. Nachdem nun auch alle erforderlichen Formalitäten in Serbien erledigt sind, konnte der Krankenwagen stolz von seinen neuen Besitzern eingesetzt werden und leistet lebensrettende Hilfe für die Menschen in Subotica.

 

(siehe auch Rubrik Projekte)

 

2009: Teilnahme an der „Woche der Partnerstädte“

2011:
 Besuch einer Delegation von serbischen Verwaltungsmitarbeiter/innen in Treptow-Köpenick im Rahmen des
Projektes „Stärkung des kommunalen Landmanagements in Serbien“.
Unter anderem gehörten auch drei Kolleg/innen der Stadtverwaltung von Subotica der Delegation an.
Ziel war der Transfer von Wissen und Erfahrungen zu den Themen Wertermittlung von Grundstücken und
Anwendung eines Geo-Informationssystems.


Serbische Delegation vor dem Rathaus Köpenick

IV. Link zur Homepage der Partnerstadt

www.subotica.rs

 

www.suboticainvest.com (Link auf die deutschsprachige Homepage der städtischen Wirtschaftsförderung)

http://www.lexas.de/europa/serbien/index.aspx

 


Nützliche Kontakte des Partnervereins:


 

 

haider_pageHajder Cedo, City Administration, cedo.hajder@subotica.rs

 

 

baric_pageKarmelka Barić, Dolmetscherin, kbaric@gf.uns.ac.rs

 

 

csillaCsilla Góli
Projektleiterin bei Open University Subotica

United Games of Nations

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + 3 =