Partnerschaftsvertrag mit Eskişehir-Tepebaşı unterzeichnet am 17. November

 

Liebe Vereinsmitglieder,

Liebe Freunde und Gönner des Partnervereins

Ein besonderes Ereignis steht bevor. Nach geduldiger Arbeit vor und hinter den Kulissen kommt es nun endlich zur feierlichen Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen Treptow-Köpenick und dem türkischen Bezirk Eskişehir-Tepebaşı. In der augenblicklichen Situation politischer Spannungen kommt es umso mehr darauf an, die Bedeutung von Kontakten und Begegnungen auf dem „grass rootes level“ hochzuhalten und zu pflegen.

Auch unsere türkischen Partner messen diesem Ereignis große Bedeutung bei. Das zeigt sich auch daran, dass der Bürgermeister von Eskişehir-Tepebaşı mit einer 10-köpfigen, hochrangigen Delegation zur feierliche Unterzeichnung des Vertrages nach Treptow-Köpenick kommen wird. Wir wünschten uns, dass dieser Besuch auch seitens von Treptow-Köpenick gewürdigt wird. Wir laden Sie deshalb ganz herzlich ein, dem feierlichen Akt am Freitag, 17. November um 17;00 Uhr im Rathaus Köpenick beizuwohnen. Sehen Sie dazu auch den offiziellen Text aus dem Amt des Bürgermeisters:

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Bezirk Treptow-Köpenick ist sehr erfreut, vom 16. bis 19. November den Bürgermeister von Eskişehir-Tepebaşı, Dr. Ahmet Ataç, und seine Delegation als Gäste begrüßen zu dürfen.

Seit fast sieben Jahren bestehen freundschaftliche Beziehungen zwischen dem Bezirk Treptow-Köpenick und dem Bezirk Tepebaşı in der türkischen Stadt Eskişehir. Im Jahr 2010 unterzeichneten beide Bezirke eine Erklärung, in der sie vereinbarten, einen Beitrag für das gegenseitige Verständnis der Kulturen leisten und in einen nachhaltigen Informations- und Erfahrungsaustausch treten zu wollen. In den folgenden Jahren fanden zahlreiche gemeinsame Aktivitäten in beiden Bezirken statt. Im Mai 2016 hatte das Bezirksamt Treptow-Köpenick den Beschluss über den Abschluss einer Städtepartnerschaftsvereinbarung gefasst. Die ursprünglich für den März 2017 geplante Unterzeichnung der Städtepartnerschaftsvereinbarung soll nun gemeinsam mit Ihnen am 17. November stattfinden.

Daher lade ich Sie im Auftrag des Bezirksbürgermeisters Oliver Igel recht herzlich zur Unterzeichnung der Städtepartnerschaftsvereinbarung am Freitag, dem 17. November 2017 um 17:00 Uhr im Rathaus Köpenick (Ratssaal), Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin ein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie gemeinsam mit unseren türkischen Gästen die Unterzeichnung der Städtepartnerschaftsvereinbarung feierlich begehen würden und nehme Ihre Anmeldung bis zum 15.11.2017 auf dem beigefügten Anmeldebogen gerne entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Eichmann
**********************************************
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin
Büro des Bezirksbürgermeisters
Beauftragte für EU und Städtepartnerschaften
Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 90297-2440, Fax: -2401
sonja.eichmann@ba-tk.berlin.de
www.berlin.de/europabeauftragte-treptow-koepenick/

Aber auch zu den weiteren Veranstaltung im Rahmen dieses Besuches vom 15. bis 18. November mit interessanten Höhepunkten sind Sie herzlich eingeladen. Näheres dazu können Sie dazu im BA bei Frau Sonja Eichmann erfahren.

Zur Photogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × vier =